fbpx

Kidneybohnen Curry Vegan

kidneybohne rezept

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
-Winston Churchill (1874-1965)-

Kidneybohnen Curry Vegan

Kategorie: Alle Rezepte, Vegane Rezepte

Portionen: 1 Portion

müsli rohkost

Zutaten

  • 130g Broccoli
  • 90 Kidneybohnen (gekocht)
  • 65g Vollkornreis (ungekocht)
  • 100g Tomaten
  • 50ml Gemüsebrühe
  • 1TL Curry
  • 40ml Kokosmilch
  • Mittelgroße Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Anleitung

  1. Reis kochen.
  2. Zwiebel, Broccoli und Tomaten in einer großen Pfanne anschwitzen.
  3. Gemüsebrühe, Kokosmilch und Curry dazu geben und mit Deckel leicht kochen (ca. 5 Minuten).
  4. Wenn der Broccoli durch ist, Kidneybohnen dazu geben nochmal kurz erwärmen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und eventuell weiteren Gewürzen abschmecken.
  6. Auf einem Teller servieren und mit etwas Vogelsalat schmücken.

Nährwertangaben

Kidneybohnen Curry Vegan

Portion

Menge pro Portion
Kalorien 508
% Täglicher Wert*
Gesamtfett 12 18.5%
Gesättigte Fettsäuren 0
Transfette
Cholesterin 0
Natrium 0
Gesamte Kohlenhydrate 76 25.3%
Diät-Ballaststoffe 0
Zucker
Proteine 22
Vitamin A Vitamin C
Kalzium Eisen

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien. Deine täglichen Werte können je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.

myfoodmyfuture

Teilen macht Freude

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print

Schreibe einen Kommentar

Ich versuche dein Kommentar ehestmöglich zu beantworten und freizugeben. 

Hi, ich bin Tom.
Ich helfe dir gesunde Ernährung wirklich zu verstehen und erfolgreich umzusetzen, sodass du auch mit 80 Jahren noch fit bist.
diplomierter ernährungsberater
Angermann Thomas
Diplomierter Ernährungstrainer & Autor
Beliebte Bücher

"Wir Menschen haben zwei Leben. Eines bevor und eines nachdem uns bewusst wurde, dass wir nur ein Leben haben."

-Tom Hiddleston-
Hi, ich bin Tom.
Ich helfe dir gesunde Ernährung wirklich zu verstehen und erfolgreich umzusetzen, sodass du auch mit 80 Jahren noch fit bist.
diplomierter ernährungsberater
Angermann Thomas
Diplomierter Ernährungstrainer & Autor
Hier weiterlesen:

Die beste Diät hat keinen Namen!